Einige forschläge zur ferainfachung der rechtschraibung

Forschläge zur sistematischen ferainfachung der rechtschraibung, di wizig klingen, aber ernst gemaint sind.

In mainem studiengang angewante informatik haben fast die hälfte der
studirenden ainen migrationshintergrund. Für si ist das erlernen der
doitschen schriftsprache wegen der komplizirthait der schraibregeln unnötig
erschwert. Auch vile mainer doitsch stämmigen studirenden kennen dise regeln
nicht.

Konrad Duden starb vor 100 jaren in Wiesbaden-Sonnenberg, rund 1 km entfernt
von mainem büro in der dudenstrase. Entsprechend sainem forschlag "schraib
wi du sprichst" werden sistematische forschläge zur reform der doitschen
sprache unterbraitet, die wizig klingen, aber ernst gemaint sind.

Rechtschraibreform.pdf

Für kritische kommentare wäre ich ser dankbar.

P.S.: Maine frau, di das gegen gelesen hat, mainte das sai "hochgradiger schwachsinn".

Email von Michael ALLERS vom 04.08.2011 (http://denglisch4ever.de/); seine
Detailkritik habe ich in der neuen Version meines Vorschlags berücksichtigt.

Forschläge zur sistematischen ferainfachung, Wiesbadener Kurier, Viola Bolduan, 04.08.2011, S. 1

Kommentar zur Rechtschreibreform aus der Sicht des rumänischen Erasmusstudenten Darie Moldovan, 18. Juli 2008.

Ein kleiner Gedankenaustausch zur Rechtschreibreform zwischen S.W. SCHMIDT-MARX und L. JARASS, 16. Juli 2008.

Download Free Joomla Templates by vonfio.de