Hägar der Schreckliche

 

Wirtschaftsdienst, Heft 2/2018, S. 12-14

Der am 07. Februar 2018 veröffentlichte Koalitionsvertrag will ab 2021 schrittweise den Solidaritätszuschlag abschaffen. Stattdessen wäre es aber besser, sofort alle Sozialabgaben steuerlich zu berücksichtigen, weil dadurch zielgenau die derzeit besonders belasteten mittleren sozialversicherungspflichtigen Einkommen entlastet würden.

Zeitschrift für Internationales Steuerrecht, Heft 4/2018, S. 143-154

Update nach der USA-Steuerreform 2018. Betriebsberater, Heft 08/2018, S. 412-418

In: Kraft W, Striegel A (Hrsg.): WCLF Tax und IP. Gesprächsband 2016. Immaterielle Werte als zentrale Komponente internationaler Steuerstrategien. Springer Gabler, 2017

In: Wer hat, dem wird gegeben? Besteuerung von Reichtum: Argumente, Probleme, Alternativen. Alt J, Zoll P (Hrsg.), Echter-Verlag, Würzburg, 2016, S. 134-143.

In: Lux Leaks - Von Oasen und Briefkästen, S. 23-25. DIE LINKE im Europaparlament, Nov. 2015

Welche Maßnahmen gegen Gewinnverkürzung und Gewinnverlagerung (BEPS) kann ein einzelnes EU-Land unilateral umsetzen?

IStR - Zeitschrift für internationales Steuerrecht, Heft 20/2014, S. 741-749

Design by vonfio.de