Mittlerweile ist eine 2., vollständig neu bearbeitete Auflage erschienen. 37 farbige Abb., 10 Kästen, 53 Tab.,
Hardcover, 25 €.

Hier finden Sie Informationen zur 2. Auflage


International geplante Maßnahmen und national umsetzbare Reformvorschläge gegen Gewinnverkürzung und Gewinnverlagerung.

MV-Verlag, 2015.

 

Es werden die mit der Globalisierung eröffneten legalen Möglichkeiten multinationaler Unternehmen zur Steuervermeidung analysiert sowie die von den supranationalen Organisationen OECD und EU vorgeschlagenen Gegenmaßnahmen dargestellt.
Anschließend werden nationale Maßnahmen gegen Gewinnverkürzung und Gewinnverlagerung entwickelt, die ohne internationale Abstimmung umsetzbar sind:

  • Reformvorschlag I: Quellensteuer auf gezahlte Schuldzinsen und Lizenzgebühren.
  • Reformvorschlag II: Abzugsbeschränkung für gezahlte Schuldzinsen und Lizenzgebühren bei Zahlung in ein Niedrigsteuerland.
  • Reformvorschlag III: Gewerbesteuerreform sowohl für gezahlte als auch erhaltene Zinsen und Lizenzgebühren.

Zu einer verfassungsgemäßen Besteuerung von Vermögenswerten und Vermögenszuwächsen werden folgende Maßnahmen vorgeschlagen:

  • Zusätzlich zu einer reformierten kommunalen Grundsteuer Einführung einer Bodenwertsteuer mit einem Bundesland-spezifischen Hebesatz.
  • Deutliche Verringerung von Ausnahmen bei der Grunderwerbsteuer.
  • Generelle Besteuerung von Wertzuwächsen von nicht betriebsnotwendigen Vermögensgegenständen, nicht nur – wie derzeit – bei Verkauf. 

 

weiterlesen...

 

 

Design by vonfio.de