SWR, 22.02.214

 

 

Ohne Netzausbau keine Energiewende, das hören wir von den Politikern aller
Parteien. Aber: Zwei der drei geplanten mega-Stromautobahnen haben mit der
Energiewende nichts zu tun, sie nutzen eher den Interessen der
Kohleindustrie, sagt der Wirtschaftswissenschaftler Lorenz Jarass von der
Hochschule Rhein-Main, Wiesbaden in unserem Gespräch. Und er hat noch andere
Experten auf seiner Seite. Außerdem: Solarstrom und Windenergie in Zeiten
der großen Koalition.

 

Design by vonfio.de