In: Kraft W, Striegel A (Hrsg.): WCLF Tax und IP. Gesprächsband 2016. Immaterielle Werte als zentrale Komponente internationaler Steuerstrategien.
Springer Gabler, 2017

Die bisher in Deutschland praktizierten Maßnahmen des deutschen Außensteuergesetz gegen Gewinnverlagerung (BEPS: Base Erosion and Profit Shifting) benachteiligen systematisch die in Deutschland ansässigen Muttergesellschaften gegenüber im Ausland ansässigen Muttergesellschaften. Stattdessen sollten Quellensteuern und Abzugsbeschränkungen für gezahlte Zinsen und Lizenzgebühren verstärkt genutzt werden.

Download (PDF)

Design by vonfio.de