BWK Energie, 7-8/2022, S. 11-13


  1. Die Bundesregierung will bis 2045 den gesamten deutschen Energieverbrauch klimaneutral erzeugen. Der Beitrag beschreibt den hierfür laut Entwurf des Netzentwicklungsplans 2037/2045 erforderlichen Ausbau von Photovoltaik, Windenergie und Energiespeichern und vergleicht ihn mit dem bisher vorgesehenen Ausbau:
    • Die installierte Leistung von Photovoltaik und Windenergie soll bis 2030 fast verdreifacht, bis 2040 mehr als vervierfacht und bis 2045 sogar verfünffacht werden.
    • Die installierte Leistung von Stromspeichern soll bis 2030 versechsfacht, bis 2040 verdreizehnfacht und bis 2045 verachtzehnfacht werden.
  2. Anfang Juli 2022 wurde der Netzentwicklungsplan 2037/2045 genehmigt unter Berücksichtigung des neuen EEG 2023 ("Osterpaket"). Der Ausbau der erneuerbaren Energien soll nun insbesondere bis 2030 noch weiter beschleunigt werden.



Download (PDF)


Design by vonfio.de